DICOTA Base Notebooktasche 14 bis 15.6 Zoll mit Metalldrahtrahmen

Schon seit Februar 2012 auf dem Markt und weiterhin eine der am häufigsten gekauften Notebooktaschen. Dies ist wohl ein unübersehbares Zeichen, dass die DICOTA Base Tasche eine unschlagbare Qualität liefert.

DICOTA Base Notebooktasche 14-15.6 mit Metalldrahtrahmen

Detailbeschreibung zur DICOTA BASE Notebooktasche

Von ihrem äußeren Auftreten sieht sie aus wie jede andere Tasche. Komplett in schwarz hat sie keine auffälligen Merkmale die zum Blickfang werden könnten. Der Trageriemen lässt sich wie bei jeder Schultertasche in der Länge anpassen und der angebrachte Griff ist aus schön weichem Stoff. Dies ist vor allem in den Fällen angenehm, wenn man nicht nur 100 Meter vom Auto bis ins Haus laufen muss, sondern möglicherweise durch ganze Universitätsgebäude, wo eine Präsentation gehalten wird.

Bei Amazon.de anschauen

An der Vorderseite hat die DICOTA Base Nottebooktasche mit Metalldrahtrahmen ein Zusatzfach. Dies ist recht einfach mit Klettverschluss zu schließen, somit aber auch nicht für wichtige Dokumente und Unterlagen geeignet. Ein Schlüssel oder USB-Stick kann hier zu einfach hinausfallen, als dass man das riskieren sollte.

Innenleben

Für circa 15 Euro sollte man hier kein allzu großes Wunderwerk an Ideenreichtum haben. Die Haupttasche ist durch einen stabilen Reißverschluss geschlossen. In der Deckel-Oberseite befinden sich zwei kleine Fächer. Hier lassen sich zum Beispiel eine Computermaus, Ladekabel oder USB-Sticks unterbringen.

Für das Notebook bzw. Laptop sind zwei Stoffriemen eingearbeitet, welche sich mit Klettverschluss stramm schließen lassen. So ist zumindest das Notebook selber vor zu vielem herumrutschen in der DICOTA Base Notebooktasche (14 – 15,6 Zoll) gesichert.

DICOTA Base Notebooktasche Innenleben

Je nach Größe des Notebooks müssen weitere Kabel on-top, auf das Notebook gelegt werden, oder können, wie auf einer LAN-Kabel neben dem Notebook, neben das Notebook aufgerollt werden.

Kundenrezensionen

Die Meinungen bei Amazon sind durchweg überzeugend gut. Im Schnitt werden 4,4 von 5 Sternen vergeben. Dies verteilt sich auf über 200 Rezensionen, was bei einer Verkaufsdauer von über 4,5 Jahren jeder Woche eine Rezension gleich kommt.

Neben den oben aufgelisteten Gegebenheiten der Tasche, gibt es dennoch ein paar kleine Kritikpunkte. So ist einerseits die Polsterung in den Seitenwänden nicht außerordenlich weich. Falls die Tasche als auf eine Ecke fällt, wie zum Beispiel eine Treppenstufe, kann dies möglichweise zu Beschädigungen am Notebook führen.

Auch hat die Tasche wohl keine Füße. Schlecht, wenn man im verregneten Deutschland zur Arbeit kommt und um die Eingangstür auf zu schließen, die Tasche abstellen muss. Es wird häufig betont dass man bei dem Preis der DICOTA Base Notebooktasche 14 bis 15.6 Zoll mit Metalldrahtrahmen etwas Abstriche machen muss. Wie sie sich bei täglicher Verwendung schlägt ist aber auch von dem Anwender abhängig. Wer den Reißverschluss immer mit Schwung bis zum Anschlag auf zieht sollte sich nicht wundern, wenn der nicht mehr ordentlich schließt.